Passo di Col di Caneva
Land:

Region: Friaul
Höhe:

1853 m

Position:

46 37,376 N
012 42,661 E

max. Steigung:

18 %

von: Cima Sappada
nach: R. Sorgenti d. P.
Wintersperre: -
Maut: -
Denzel: 243
Schwierigkeit: SG 3

noch nicht gefahren

Von der Cima Sappada zweigt die Zufahrt zum oberen Piavetal von der SS355 ab. Die asphaltierte und zweispurig ausgebaute Straße führt entlang des Oberlaufs der Piave, welcher hier noch ein kleiner Bach ist. Die Straße endet etwas unterhalb des Passo di Col di Caneva am Rifugio Sorgenti del Piave in unmittelbarer Nähe der Piavequelle. Eine kleine geschotterte Stichstraße führt noch ein paar Meter weiter zu einer kleinen Kapelle. Hier endet der Fahrweg jedoch endgültig.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: -, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben