Col de Buffère
Land:

Region: Hochdauphiné
Höhe:

2431 m

Position:

44 59,401 N
006 33,519 E

max. Steigung:

16 %

von: Chantemerle
nach: Col de Buffère
Wintersperre: -
Maut: -
Denzel: 505
Schwierigkeit: SG 3-4

noch nicht gefahren

Der Col de Buffère (2431 m) liegt im Gegensatz zum Col de Christol (2483 m) nicht auf Militärgelände. Die Durchfahrt ist daher gestattet. Die Zufahrt zum Pass zweigt rund 3 km vor dem Col de Granon von dessen Südauffahrt ab. Die durchgehend geschotterte Piste wird sporadisch instand gesetzt gehalten, sie ist aber stellenweise sehr grob und ausgewaschen. Zudem verengen große Steine die Fahrbahn. Bei guter Witterung ist die Piste aber mit der GS ganz gut befahrbar. Der Weg endet am Pass. Eine Weiterfahrt über die Wanderwege ist nicht gestattet.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: -, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben