Nockalm Höhenstraße
Land:

Region: Kärnten
Höhe:

2042 m

Position:

46 54,082 N
013 46,880 E

max. Steigung:

12 %

von: Innerkrems
nach: Unterwinkl
Wintersperre: 11-04
Maut: ja
Denzel: 49
Schwierigkeit: SG 2

Die Nockalm-Höhenstraße führt von Innerkrems über die Eisentalam (2042 m) und die Schiestelscharte (2015 m) nach Unterwinkl. Dabei wird der landschaftlich reizvolle Nationalpark Nockberge durchquert. Die 34 km lange Passstraße ist durchgehend vom allerfeinsten asphaltiert. Alle Gefahrenstellen sind mit Randsicherungen versehen. Änderungen des Fahrbahnbelags gibt es nicht. Fahrerische Schwierigkeiten ergeben sich keine. Die schön geschwungenen Kurven und der griffige Fahrbahnbelag locken die Knieschleiferfraktion. Ein Tempolimit von 70 km/h bremst jedoch den Vorwärtsdrang. Zudem ist durch den Weidebetrieb mit Rindern und deren Verunreinigungen auf der Fahrbahn zu rechnen. Die Nockalm-Höhenstraße ist mautpflichtig und von November bis April gesperrt.


Kurvenschwingen auf der Nockalm-Höhenstraße
Bild: Ulf Panitzki


See im Nationalpark Nockberge
Bild: Ulf Panitzki

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: Ulf 2006-06, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben