Mont Malamot
Land:

Region: Savoyen
Höhe:

2917 m

Position:

45 12,049 N
006 54,801 E

max. Steigung:

20 %

von: Fort Variselle
nach: Mont Malamot
Wintersperre: -
Maut: -
Denzel: 489
Schwierigkeit: SG 4-5

noch nicht gefahren

Der Mont Malamot (2914 m) genießt unter Endurofahrern einen Ruf ähnlich dem Mont Chaberton (3136 m) und ist wie dieser inzwischen für den motorisierten Verkehr leider vollkommen tabu. Da der Mont Malamot in einem inzwischen eingerichteten Nationalpark liegt gibt es auch keine Ausnahmen und Verstöße werden ziemlich drastisch geahndet. Der Einstieg zur Auffahrt befindet sich am Südufer des Lac du Mont Cenis gegenüber dem Fort Variselle. Auf einer Steinplatte steht deutlich und nicht zu übersehen der Hinweis "Malamot" geschrieben. Eine verschlossene Schranke vereitelt aber bereits wenige Meter später die Weiterfahrt. Davon abgesehen ist ein gutes Stück der Trasse oberhalb der drei verfallenen Militärgebäude auf 2630 m komplett abgerutscht. Kleinere Vermurungen versperren bereits im unteren Teil die Trasse.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: -, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben