Hofmahdsattel / Pra del Signore
Land:

Region: Südtirol
Höhe:

1620 m

Position:

46 30,431 N
011 02,666 E

max. Steigung:

9 %

von: St. Laurein
nach: Mitterbad
Wintersperre: -
Maut: -
Denzel: -
Schwierigkeit: SG 2

noch nicht gefahren

Der Hofmahdsattel (1620 m) bietet sich als wenig befahrene Alternative zum stark frequentierten Gampenjoch (1518 m) an. Die erst 1999 eröffnete, sehr kostspielige Straße ist bestens ausgebaut, aber leider nicht sehr kurvig. Sie führt von St. Laurein über den Pass nach Mitterbad und verbindet damit das obere Nonstal mit dem Ultental. Das breite Asphaltband führt von Laurein gleichmäßig ansteigend über die Ortschaft Proveis hinauf zum Pass. Auf der Passhöhe beginnt ein 1,7 km langer Scheiteltunnel. Ohne jegliche Kurven und Kehren geht es von der Passhöhe gleichmäßig bergab nach Mitterbad. Der Pass ist fahrerisch nicht sonderlich anspruchsvoll. Aufgrund seiner verkehrstechnisch geringen Bedeutung ist hier jedoch im Gegensatz zum Gampenjoch kaum jemand unterwegs. Zudem ist das obere Ultental einen Abstecher allemal wert.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: -, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben