Passo del Sommo
Land:

Region: Trentino
Höhe:

1343 m

Position:

45 55,183 N
011 12,383 E

max. Steigung:

11 %

von: Calliano
nach: Carbonare
Wintersperre: -
Maut: -
Denzel: -
Schwierigkeit: SG 2-3

Der Passo del Sommo verbindet das Etschtal mit dem Asticotal und führt dabei über die Hochebene von Folgaria. Zwischen Calliano im Etschtal und Carbonare am Talende des Asticotals führt die durchgehend zweispurige und asphaltierte SS350 in toll zu fahrenden Kurven hinein in ein faszinierende Bergwelt. Die Westauffahrt ist fahrerisch interessanter als die Ostrampe. Jede Art von Motorrad kann vollkommen problemlos und schweißfrei über den Pass getrieben werden. Ohne Schild würde der Pass selbst gar nicht als solcher wahrgenommen werden. Nicht schroffe Felsformationen prägen die Passhöhe. Stattdessen dominieren Nadelbäume und Berge, die auch im Harz zu finden sind die Landschaft am Pass. Kein Wunder, liegt doch die Passhöhe mit 1443 m noch ein Stück unterhalb der Baumgrenze.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: U/M 2005-06, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben